Zur Navigation springen

Zum Inhalt springen


Peter Wohlschlögel

Peter Wohlschlögel, Greifringumlederung

Rollstuhl

Was Sie beachten sollten!

Rollstuhl
Achten Sie beim Umgang mit dem Greifring darauf, das keine spitzen bzw. scharfe Gegenstände an den Händen haben, wie z.B. Ringe,Uhren, Armketten u.ä.
mit denen Sie die Lederummantelung aufritzen.

Rollstuhl
Fahren Sie Bordsteine gerade hoch und runter, am Besten im 90° Winkel, um keine Abschürfungen am Leder zu erleiden.


Halten Sie an engen Stellen, wie Türen und Toren genügend Abstand, um einen Kontakt mit dem Greifring zu vermeiden.


Bei Verschmutzung durch Schnee oder grobem Schmutz, sollte die Greifring- Umlederung sofort gereinigt werden. Dies geschieht, indem Sie die Umlederung einfach mit warmen Wasser abwaschen und danach langsam trocknen lassen.


Nicht direkt mit Heissluft, wie einem Fön oder direkt am Heizkörper trocknen,
da sonst das Leder rissig und hart wird.



Kleiner Tip !:

Je nach Bedarf kann ein Lederpflegemittel verwendet werden.
Der Grip am Greifring kann vorübergehend etwas leiden.
Nach kurzer Benutzung stellt sich der normale Grip wieder ein.


Greifring Umlederung